Roland Düringer

Freitag,
27. April 2018
20.00 Uhr
Mehrzweckhalle

Tickets kaufen

Tickets: erhalten Sie online unter www.oeticket.com, bei allen Ö-Ticket-VVK-Stellen (Raiffeisenbanken, Erste Bank und Sparkasse, Volksbank, Libro, Maxi Markt, Media Markt, Saturn,...), sowie auf der Marktgemeinde St. Martin i. I., Raiffeisenbank und Sparkasse St. Martin i. I. (jeweils ohne Vorverkaufsgebühr)

Roland Düringer

Der Kanzler

Morgengrauen über den Dächern der Stadt. Die Vögel begrüßen den neuen Tag, aber heute Morgen geht die Sonne unter. Der Kanzler, einst Hoffnungsträger der Partei, wird am Abend nach verlorener Wahl der Politik den rückgratlosen Rücken kehren. Den Feind in den eigenen Reihen, eine hochbezah lte, aber unglückliche Markenpositionierung und eine dreibeinige Hündin - mehr brauchte es nicht für einen Erdrutschsieg. Und der Kanzler stand genau darunter, am Ende des Erdrutsches, dort, wo das Geröll und der übelriechende Schlamm zu liegen kamen. Politik ist eben ein beinhartes, ein schmutziges Geschäft. Und während der Kanzler am frühen Morgen über den Dächern der Stadt an seiner letzten Rede feilt, hört er wieder einmal die mahnenden Worte seiner Mutter: „Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!“

Roland DÜringer

Roland Düringer

Künstlerinfo

Roland Düringer ist schon seit mehr als 20 Jahren bei uns. Wir waren beim „Häusl bauen“ dabei, durften Benzinbruderschaft mit ihm schließen, und selbst in der Kraftkammer stemmten wir so manches Gewicht miteinander. Aus Lust und Tollerei waren wir daran beteiligt, als er zwei Mal die Stadthalle gefüllt hat, seine unzähligen Kinoerfolge durften wir ebenfalls miterleben und mitgestalten. Aktuell verfolgen wir gespannt, wie sein Kunstprojekt „G!LT“ die politische Kultur im Land verändert und freuen uns, wenn er als „Der Kanzler“ in seine neueste Bühnenrolle schlüpft.