Mai Cocopelli

Samstag,
7. März 2020
15.00 Uhr
Mehrzweckhalle

Tickets bald erhältlich

Tickets: erhalten Sie online unter www.oeticket.com, bei allen Ö-Ticket-VVK-Stellen (Raiffeisenbanken, Erste Bank und Sparkasse, Volksbank, Libro, Maxi Markt, Media Markt, Saturn,...), sowie auf der Marktgemeinde St. Martin i. I., Raiffeisenbank und Sparkasse St. Martin i. I. (jeweils ohne Vorverkaufsgebühr)

Mai Cocopelli

Monster in mir

Dass Kinderkonzerte mit Mai Cocopelli Platz für Gefühle lassen, hat die preisgekrönte österreichische Kinderliedermacherin schon in vielen Konzerten auf eindrucksvolle Weise gezeigt. Diesmal geht sie mit ihrer Band noch einen Schritt weiter: Ihr neues Programm „Monster in mir“ rückt in den Fokus, wie Kinder nicht nur ihren Gefühlen Ausdruck verleihen, sondern einander unterstützen, stärken und Kraft geben können.

Auf einer Reise mit dem Spunkflitzer schleicht sich tatsächlich ein Monster als blinder Passagier an Bord und übernimmt das Kommando. Wie schafft es wohl die Crew, das Monster zu entdecken und den Spunkflitzer sicher auf die Erde zurückzubringen? Die Mission kann nur gemeinsam erfüllt werden und so hilft das Publikum mit, auf dass alles ein Happy End findet. „Monster in mir“ zeigt nicht nur, wie wichtig es ist, auf Werte wie Gemeinschaft, Mitgefühl und Respekt zu setzen. Darüber hinaus bringt das Familienkonzert diese Themen auf kindgerechte Art und Weise musikalisch zur Sprache.

Mai Cocopelli

Mai Cocopelli

Künstlerinfo

Die engagierte Kinderliedermacherin Mai Cocopelli ist Musikpädagogin und Mutter. Bereits seit ihrem 15. Lebensjahr schreibt sie Lieder für Kinder. Ab 2007 gewinnt sie diverse Wettbewerbe, u.a. den WDR und Unicef Kinderliederwettbewerb in Köln, und 2010 und 2017 den ISC (International Songwriting Competition) Nashville/USA. 2014 erhält sie für ihre Weltraum CD den "Deutschen Rock und Pop Preis" für das beste Kinderliederalbum.

Ihre begeisternde und positive Art entfacht in allen die Freude am Singen. So sind ihre Konzerte ein Feuerwerk aus guter Energie, Charme und Musikalität, denn sogar Eltern fühlen sich zu diesem Entertainment hingezogen. Gemeinsam mit ihren musikalischen Formationen vermitteln sie Freude und Leichtigkeit und stärken damit alle großen und kleinen Zuhörer.