MoZuluArt

Samstag,
28. November 2020
20.00 Uhr
Martinus Saal

Tickets hier erhältlich

Tickets: erhalten Sie online unter www.oeticket.com, bei allen Ö-Ticket-VVK-Stellen (Raiffeisenbanken, Erste Bank und Sparkasse, Volksbank, Libro, Maxi Markt, Media Markt, Saturn,...), sowie auf der Marktgemeinde St. Martin i. I., Raiffeisenbank und Sparkasse St. Martin i. I. (jeweils ohne Vorverkaufsgebühr)

MoZuluArt

feat. Ambassade Orchester

Die Art, wie MoZuluArt Mozarts Musik auf einfühlsame Weise zum Klingen bringt, ist überraschend neu. Begleitet vom Ambassade Streichquartett, einem Quartett der Wiener Symphoniker, begeistert MoZuluArt mittlerweile sein Publikum in ganz Europa. Dieses erfolgreiche Projekt passt in keine Schublade, verführt zum Mitsingen und Mitklatschen, führt an den Quell der Lebensfreude. Bislang endeten noch alle Konzerte mit Standing Ovations.

MoZuluArt

MoZuluArt

Künstlerinfo

Die Verbindung von afrikanischem Acappella-Gesang und europäischer Klassik ist das Markenzeichen von MoZuluArt und war erstmals auf dem Album Zulu Music Meets Mozart zu hören. Was als weltmusikalisches Experiment begann, ist mittlerweile auf Konzertpodien rund um den Globus etabliert. Tourneen in die USA, nach Südafrika, in den Nahen Osten und durch Europa legen ein eindrucksvolles Zeugnis ab.

Die 4 Musiker Ramadu, Vusa Mkhaya, Blessings Nkomo und Roland Guggenbichler traten erstmals bei einer Feier zum 10. Jahrestag des Endes des südafrikanischen Apartheid-Regimes auf. Mittlerweile haben sie einen eigenen musikalischen Kosmos erschaffen. Scheinbar mühelos wechseln sie zwischen ernster Musik und afrikanischer Leichtigkeit. Musikalischer Anspruch trifft auf Entertainment - genau dafür wurde MoZuluArt 2014 mit dem Moerser Comedy Arts Award ausgezeichnet.